Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zur Lage der Jugend 1988 : Expertise

The situation of adolescents in 1988 : expert report
[Forschungsbericht]

Friedrich, Walter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-401416

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Im Rahmen der jährlichen Berichte des Instituts werden massive Veränderungsprozesse in der Einstellung der Jugend festgestellt, die in den siebziger Jahren begannen. Beschrieben werden die Veränderungen in der Einstellung zur FDJ, zur sozialistischen Demokratie, zum Marxismus-Leninismus, zur Informationspolitik, zur Arbeit als "Lebenswert", zu Versorgungsproblemen. Über die Ursachen der Wandlungsprozesse gibt es nach Auffassung des Autors kaum theoretische Arbeiten, er sieht sie vor allem in geistig-kulturellen Faktoren und Strömungen (z.B. Mangel eines historischen Vorbildes) und im erhöhten Selbständigkeitsstreben bereits in jüngeren Jahren. (WK)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); youth; attitude formation; FDJ; USSR; labor; Marxism-Leninism; democracy; information policy
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Kommunikationssoziologie, Sprachsoziologie, Soziolinguistik; Sozialpsychologie; Politikwissenschaft
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1988
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 24 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top