Mehr von Wünsch, Irene

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Spielinteressen, Spielzeugbesitz und Berufswünsche bei Jungen und Mädchen im Vorschulalter : Forschungsbericht. T. 1

Interest in games, possession of toys and career wishes among boys and girls of pre-school age : research report. Part 1
[Forschungsbericht]

Wünsch, Irene

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-401394

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Die Autorin untersucht die geschlechtsspezifische Determinierung von Vorschulkindern anhand von Spielinteressen, Spielzeugbesitz und Berufswünschen. Neben der Betrachtung von Rolle und Wirkung biologischer, psychischer und sozialer Faktoren, vergleicht sie ihre 1987 an 413 4-8jährigen Kindern im Vorschulalter durchgeführte Befragung mit der von Heinz Dannhauer 1968 realisierten Untersuchung. Mit Hilfe gewonnener empirischer Erkenntnisse geht sie auf folgende Fragestellungen ein: (1) Wie entwickelt sich die Fähigkeit zur Geschlechtsdifferenzierung? (2) Welchen Einfluß haben Geschwister auf den Zeitpunkt der eigenen Geschlechtswahrnehmung? (3) Gibt es in dieser Altergruppe bereits Geschlechtsstereotype? (4) Existieren geschlechtstypische Spielinteressen? (5) Welchen Stellenwert besitzen Geschlechtsstereotype beim Spielzeugbesitz - gibt es signifikante Unterschiede? (6) Verfügen Vorschulkinder über einen geschlechtstypischen Spielzeugbesitz? (7) Inwieweit sind Berufswünsche (in Altersabstufungen) durch das Geschlecht geprägt? (8) Hat sich die geschlechtstypische Differenz in genannten Bereichen in den letzten 20 Jahren verändert? (9) Wie wurde durch Elternhaus und Erzieher eine etwaige Annäherung der Geschlechter in den untersuchten Kategorien erreicht? (10) Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem vorausgesagten Schulerfolg der Geschlechter (Erzieher) und den durch RAVEN-TEST ermittelten Intelligenzleistungen? Sind signifikante Unterschiede nachweisbar? (SH)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); child; preschool age; gender-specific socialization; gender role; stereotype; toy; psychosocial factors; biological factors; occupational choice; interest; playing
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Sozialpsychologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1988
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 116 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top