Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Prototypische historische experimentelle Anordnungen : Themenschwerpunkt: Introspektion als Forschungsmethode

[Zeitschriftenartikel]

Witt, Harald

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-40090

Weitere Angaben:
Abstract Es sollen zwei experimentelle Anordnungen beschrieben werden, wie sie um die Jahrhundertwende zur Untersuchung innerer Vorgänge benutzt wurden. Zum einen werden die Experimente von Wundt (Leipzig, um 1907) zur Untersuchung von Empfindungen dargestellt, zum anderen Bühlers Denkexperimente (Würzburg, um 1907). Weitere methodische Varianten (lautes Denken, freie Assoziationen, automatisches Schreiben) werden nur skizziert.
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Psychologie; psychologische Diagnostik und Beratung, psychologische Methoden
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Seitenangabe S. 12-14
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 7 (1999) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top