%T Recapturing the Gefahrengebiet: (Klobürsten-)Proteste in der "Kreativen Stadt"
%A Sutter, Ove
%J kommunikation @ gesellschaft
%P 29
%V 15
%D 2014
%> http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-400222
%X "Im Januar 2014 protestierten BewohnerInnen und AktivistInnen in den Hamburger Stadtteilen Sternschanze, Altona und St. Pauli gegen die polizeiliche Maßnahme der Einrichtung eines 'Gefahrengebietes', in dem die Polizei zu umfassenden Personenkontrollen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit berechtigt war. Die Proteste erreichten aufgrund ihrer kreativen Protestformen - insbesondere des Einsatzes von Klobürsten als Protestsymbol - ein hohes Maß an medialer Aufmerksamkeit. In meinem Artikel setze ich mich mit der Protestaktion 'Danger Zone - The Real Life Game' auseinander, die im Zuge der Proteste stattfand. In deren Verlauf begegneten AktivistInnen den polizeilichen Maßnahmen mit spielerisch-performativen und narrativen Praktiken des Protests und einer damit einhergehenden intensiven Verbindung von Online- und Offline-Aktivismus. Am Beispiel dieser Protestaktion veranschauliche ich, welche Relevanz diesen Praktiken in aktuellen protestförmig ausgetragenen sozialen Konflikten um den sozioökonomischen Wandel des urbanen Raumes hin zur unternehmerischen Erlebnisstadt zukommt." (Autorenreferat)
%C DEU
%G de
%9 Zeitschriftenartikel
%W GESIS - http://www.gesis.org
%~ SSOAR - http://www.ssoar.info