Mehr von Reder, Michael

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Natürliche Evolution, fragile Entwicklung oder Demontage? : historische und philosophische Überlegungen zur Entstehung des Völkerrechts

[Vortrag]

Reder, Michael

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-399920

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Gesellschaftspolitik an der Hochschule für Philosophie München
Abstract "Auf der Grundlage historischer und (geschichts-)philosophischer Überlegungen zum Völkerrecht, die sowohl politische Ereignisse als auch Entwicklungen in der Ideen- und (Rechts-)Theoriegeschichte berücksichtigen, lässt sich weder eine natürliche Evolution noch eine negativ absteigende Linie der ‚Demontage‘ des Völkerrechts feststellen. Vielmehr zeigen die Analysen, dass die Entwicklung des Völkerrechts in einem dialektischen Sinne als eine in Zyklen sowohl konstruktiv als auch destruktiv verlaufende fragile Entwicklung gekennzeichnet werden kann." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter law of nations; historical development
Klassifikation Recht
Methode historisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort München
Seitenangabe 10 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top