Mehr von Halbach, Uwe

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Russland im Wertekampf gegen "den Westen": propagandistische und ideologische Aufrüstung in der Ukraine-Krise

[Arbeitspapier]

Halbach, Uwe

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-397029

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Abstract In Russland verstärkt sich im Umfeld der Ukraine-Krise eine ideologische Tendenz, die schon zu Beginn der dritten Amtsperiode Wladimir Putins als Präsident erkennbar geworden ist und die immer weitere politische, kulturelle und zunehmend auch religiös-konfessionelle Bereiche erfasst: die explizite Absetzung "vom Westen". Auch das Projekt der eurasischen Integration, das durch den Vertrag über die Eurasische Wirtschaftsunion Ende Mai 2014 einen Schritt weiter gebracht wurde, ordnen russische Kommentatorinnen und Kommentatoren in diesen Kontext einer weltanschaulichen Abwendung vom Westen ein. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Russia; Ukraine; political conflict; foreign policy; geopolitics; value system; Western world; propaganda; opinion formation; bringing into line; ideology; populism
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Informationskriegführung; Eurasian Economic Union
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2014
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 4 S.
Schriftenreihe SWP-Aktuell, 43/2014
ISSN 1611-6364
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top