Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zwischen Realität und Utopie: Geschlechterkonzepte und Selbstbilder in der zeitgenössischen bildenden Kunst

Reality or utopia? Concepts of gender and self-images in contemporary visual arts
[Zeitschriftenartikel]

Friauf, Heike

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-395943

Weitere Angaben:
Abstract "Die politische Emanzipationskraft der in den 1960er und 1970er Jahren entwickelten femi nis tischen Kunst ist heute teilweise der Genderdebatte zum Opfer gefallen. Weiterhin notwendige feministische Arbeit wird vernachlässigt, feministische Kunst musealisiert und entpolitisiert. Außerdem führt die populäre Beschäftigung mit Genderfragen mit unter zur Vernachlässigung künstlerischer Fragen. Dabei bietet das „Neogeschlecht“ spannenden Stoff für künstlerische Selbstrepräsentation. Die Grenzen zwischen den Genres werden aufgelöst, auch die Grenzen zwischen realem Abbild und Wunschprojektion, klassischem Selbstporträt und gendersensitiver Selbstinterpretation verfl ießen." (Autorenreferat)

"Part of the emancipatory force of 1960s and 1970s feminist art was lost along the way because the gender debate now dominates public discourse. While feminist action is still necessary, feminist art is being historicized and depoliticised. In addition, the popular focus on gender issues sometimes results in a neglect of artistic issues. Nonetheless, “neogen der” offers exciting material for artistic self-representation. The boundaries between genres are melt away as do the distinctions between realistic image and desired icon, classic self-portrait and gender-sensitive selfinterpretation." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter art; feminism; gender-specific factors; woman; aesthetics; postmodernism
Klassifikation Frauen- und Geschlechterforschung; Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; sonstige Geisteswissenschaften
Freie Schlagwörter Entscheidungsfreiheit; geschlechtersensitive Kunst; Markenzeichen; performative Ästhetik; Selbstporträt; Selbstverletzung; Sich-selbst-Erfinden; Subjektbegriff
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2012
Seitenangabe 54–74 S.
Zeitschriftentitel Gender : Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 4 (2012) 1
Heftthema Gender & Art: Selbstbilder und Selbstkonzepte in den Künsten
ISSN 1868-7245
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top