Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Glen H. Elder: Life Course, Agency, and Time : An Interview by Matthias Pohlig

Glen H. Elder: Lebenslauf, Agency, und Zeit : ein Interview von Matthias Pohlig

Pohlig, Matthias

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-392797

Weitere Angaben:
Abstract "During three interview sessions in early and mid 2011 Glen H. Elder was asked to reflect upon the issue of time and the life course on the basis of his experience and contribution to the development and establishment of the life course approach. His interest in the subject now spans several decades. Recalling his personal history and involvement in life course research Elder reviews the approach’s key categories including agency and timing, or the connection between agency and contingency. He discusses conceptual differences between the notions of biography and those applying to biographical, institutional and historical time. He reflects upon the interconnection of social change, historical events and the lives of individuals, and comments on contemporary challenges for modern lives. Finally, he discusses methodological advancements in life course research and his current and future research plans." (author's abstract)

"Im Rahmen von drei Interviews, die Anfang und Mitte 2011 geführt wurden, wurde Glen H. Elder darum gebeten, seine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Lebenslaufforschung sowie seine Beiträge dazu Revue passieren zu lassen. Ausgehend von seinem persönlichen Zugang zur Lebenslaufforschung spricht er über Schlüsselkategorien dieses Ansatzes wie etwa agency und timing sowie den Zusammenhang von agency und Kontingenz. Elder diskutiert Unterschiede in den Konzepten von Biographie und denen der biographischen, institutionellen und historischen Zeit, reflektiert den Zusammenhang von sozialem Wandel, historisch bedeutsamen Ereignissen und dem Leben von Individuen und kommentiert aktuelle Herausforderungen des modernen Lebens. Schließlich spricht er über methodische Entwicklungen im Bereich der Lebenslaufforschung und stellt seine aktuellen und zukünftigen Forschungspläne vor." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter life career; biography; biographical method; research approach; method; contingency; time
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Forschungsarten der Sozialforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 175-186
Zeitschriftentitel BIOS - Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen, 24 (2011) 2
Heftthema "Times of life in times of change": soziologische Perspektiven zu Zeit und Lebenslauf
ISSN 0933-5315
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top