Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Vom moralischen Kreuzzug zur Sozialtechnologie : die Nichtrauchkampagne in Kalifornien

From a moral crusade to social technology : the non-smoking campaign in California
[Sammelwerksbeitrag]

Knoblauch, Hubert

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-39201

Weitere Angaben:
Abstract Am Beispiel der kalifornischen Kampagne gegen das Rauchen wird dargestellt, wie die (gesundheitsaktivistische Fraktion der) "Wissensklasse" ihre Weltdeutung und (damit auch) ihre Relevanzen gegenüber anderen Bevölkerungsgruppen durchsetzt und diese ihrer unmittelbaren Handlungskompetenzen enthebt. Die geänderte Einstellung zum Rauchen ist demnach keine Folge individueller Wandlungen der Rauchgewohnheiten, sondern das Ergebnis der gezielten Anstrengungen von Experten. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht folglich die Ausbildung von Fachleuten, die sich auf die Vermittlung von Expertenwissen spezialisiert haben: Anfänglich von moralischen Unternehmern initiiert, entwickelte sich in den 70er Jahren eine Nichtraucherbewegung, aus der neue Expertengruppen hervorgingen, die sich der Vermittlung von Gesundheitswissen widmen und die Bekämpfung des Rauchens zum Ziel haben.
Thesaurusschlagwörter smoking; drug use; United States of America; health policy; social movement; expert; knowledge; transfer; social technology; information; health care; North America
Klassifikation Medizinsoziologie; Wissenssoziologie
Methode empirisch
Freie Schlagwörter Nichtrauchbewegung; Nichtrauchkampagne; soziales Marketing; Framing
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Expertenwissen: die institutionalisierte Kompetenz zur Konstruktion von Wirklichkeit
Herausgeber Hitzler, Ronald; Honer, Anne; Maeder, Christoph
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1994
Verlag Westdt. Verl.
Erscheinungsort Opladen
Seitenangabe S. 248-267
ISBN 3-531-12581-8
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top