Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die stabilisierte Mitte: Rechtsextreme Einstellung in Deutschland 2014

[Forschungsbericht]

Decker, Oliver; Kiess, Johannes; Brähler, Elmar

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-389999

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Leipzig, Kompetenzzentrum für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung der Universität Leipzig (KReDo)
Abstract Mit den "Mitte"-Studien der Universität Leipzig steht eine Langzeitdokumentation zur Verfügung, die insbesondere die antidemokratische, rechtsextreme Einstellung im Zeitverlauf abbildet. Seit 2002 werden alle zwei Jahre Repräsentativerhebungen in Deutschland durchgeführt.
Thesaurusschlagwörter right-wing radicalism; Federal Republic of Germany; political attitude; historical development; monitoring; authoritarianism; socioeconomic position; xenophobia; population; data capture; public opinion; attitude research; questionnaire; survey; measurement; data collection method; sociopsychological factors
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur; Sozialpsychologie; Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2014
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 75 S.
Schriftenreihe "Mitte"-Studien der Universität Leipzig
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top