Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Indigene Psychologie in China - "Dekolonisierungsbewegung" oder Morgendämmerung einer neuen chinesischen Wissenschaftsdisziplin?

Indigenous Psychology in China - a movement of decolonization or the dawning of a new Chinese scientific discipline?
[Zeitschriftenartikel]

Gild, Gerlinde

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-387369

Weitere Angaben:
Abstract "Seit den späten 1990er-Jahren widmet sich eine wachsende Zahl chinesischer Wissenschaftler der Sinisierung des Faches Psychologie respektive der Indigenen Psychologie in China. Seither sind in Abgrenzung sowohl zur amerikanischen akademischen Psychologie als auch zur taiwanesischen Indigenen Psychologie (本土心理学 bentu xinlixue) unterschiedliche Forschungsansätze sowie eine eigene Terminologie entstanden. Der folgende Artikel stellt eine erste Bestandsaufnahme des Themas Indigene Psychologie in China dar." (Autorenreferat)

"Linked to social and economic reforms since the 1990s a growing number of Chinese psychologists has been engaged in the sinization of psychology and indigenous psychology in China. To distance their theories from American academic psychology as well as Taiwanese indigenous psychology more and more indigenous approaches have been formed and technical terms have been coined. Whether this process can be understood as cultural integration of the psychological field in China or whether it is an indigenization movement based on the claim of self-assertion against the universalism of Western, particularly American, psychology has to be proved by intensive reading of the literature almost entirely written in Chinese. The following article is intended as an initial stocktaking of Indigenous Psychology in China." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter China; psychology; history of science; research approach; cultural factors
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Psychologie
Freie Schlagwörter Indigenisierungsbewegungen; Sinisierung der Psychologie; Internationalisierung versus Überfremdungsangst
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Seitenangabe S. 55-81
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 34 (2010) 2
Heftthema Indigene Psychologien
ISSN 0170-0537
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top