Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Erste Informationen zu Ergebnissen der Studie: "schwierig sich zu verloben" und sein Publikum

Initial information relating to results of the study: "schwierig sich zu verloben" (difficult to get engaged) and its audience
[Forschungsbericht]

Wiedemann, Dieter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-385442

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Diese Studie informiert über die Ergebnisse einer Schnellumfrage unter Kinobesuchern zu dem DEFA-Spielfilm "Schwierig sich zu verloben". Befragt wurden 404 Besucher in 37 Vorstellungen. Es zeigt sich, daß der Film vor allem junges Publikum erreichte. Der Film wird mehrheitlich als gut bewertet. Im Plädoyer zu mehr Toleranz und Achtung im Umgang zwischen Partnern und in der Darstellung von Problemen Jugendlicher in Kleinstädten sehen die meisten Besucher die Hauptaussagen dieses Films. (psz)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); feature film; cinema; reception; audience; layout; acceptance; actor; achievement
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1983
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 45 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top