Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zukünftige Fachkräftemärkte in Deutschland: von Modellrechnungen zu Szenarien

[Sammelwerksbeitrag]

Helmrich, Robert; Wolter, Marc-Ingo; Zika, Gerd

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-384919

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Verband Deutscher Städtestatistiker (VDSt)
Abstract Der Artikel befasst sich mit vier aufeinander aufbauenden Themen und Fragestellungen: (1) Das Leben mit unterschiedlichen Zukünften. (2) Der Bedarf wandelt sich: Welche Arbeitskräfte werden künftig nachgefragt? (3) Auf die Menschen kommt es an: Die Einschätzung künftiger Bildungs- und Erwerbsentscheidungen und (4) Wann kommt der Fachkräftemangel – oder ist alles nur halb so schlimm? Es werden Vorgehensweise und Ergebnisse, die im Rahmen des QuBe-Projektes entstan-den sind, dargestellt. Der Text beruht auf Vorträgen im Rahmen des VDSt-Szenarioworkshops der Statistischen Woche 2012.
Thesaurusschlagwörter scenario; employment research; futurology; population development; available workers; specialist; Federal Republic of Germany; mathematical modeling; manpower requirements; occupational choice
Klassifikation Berufsforschung, Berufssoziologie; Arbeitsmarktforschung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Szenarien zur demografischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung in Städten und Regionen
Herausgeber Breuer, Hermann; Schmitz-Veltin, Ansgar
Konferenz Statistische Woche. Wien, 2012
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe S. 21-45
Schriftenreihe Stadtforschung und Statistik / Themenbuch, 1
ISBN 978-3-922421-56-6
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top