Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zur Entwicklung des Medienverhaltens junger Werktätiger : Zentrale Intervallstudie Junge Arbeiter (ZIS) 1976, 1978, 1980

Development of the media behavior of young wage or salary earners : central interval study "Young workers" (CIS) 1976, 1978, 1980
[Forschungsbericht]

Stiehler, Hans-Jörg

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-383416

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Der vorliegende Forschungsbericht basiert auf Daten der Zentralen Intervallstudie Junge Arbeiter aus den Jahren 1976 bis 1980. Die Population umfaßte insgesamt 659 junge Arbeitnehmer. Thematisiert werden im einzelnen die Entwicklung des Lesens von Tageszeitungen, die Entwicklung der Fernsehnutzung und des Rundfunkhörens sowie die Information über politische Ereignisse. Es zeigt sich, daß mit zunehmendem Alter die Massenmedien häufiger genutzt werden. Dabei geht die Zuwendung zu jugendspezifischen Zeitungen und Zeitschriften ("Junge Welt", "Neues Leben") zurück. Dafür nimmt die Nutzung der übrigen Medien zu. "Von mehr jungen Werktätigen als 1976 wird 1980 das Fernsehen und der Rundfunk angeschaltet, und zwar sowohl die Programme unserer als auch der BRD-Sender." (psz)
Thesaurusschlagwörter adolescent; employee; media; utilization; German Democratic Republic (GDR); daily paper; broadcasting; television; information-seeking behavior
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Kommunikationssoziologie, Sprachsoziologie, Soziolinguistik; Wirkungsforschung, Rezipientenforschung
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1982
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 47 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top