More documents from Meyer, Dorit
More documents from Sozialwissenschaften und Berufspraxis

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Die Implementierung von Gender Mainstreaming : eine Aufgabenstellung für Jugendämter

Implementation of gender mainstreaming : a task for Youth Welfare Offices
[journal article]

Meyer, Dorit

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-38328

Further Details
Abstract Seit 1999 gilt die EU-Strategie des Gender Mainstreaming auch in der Bundesrepublik als strukturierendes Leitprinzip und ist damit auch für die öffentlichen und freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe verpflichtend. Dabei können die Jugendämter auf eine gewisse Tradition geschlechterdifferenzierender Maßnahmen (Mädchenarbeit) zurückgreifen. Gleichwohl wird mit Gender Mainstreaming ein Paradigmenwechsel vollzogen, der eine entscheidende Erweiterung klassischer mädchenpolitischer Förderpolitik mit sich bringt. Hinsichtlich der Umsetzung dieser Strategie sind die Jugendämter sowohl in ihrer agierenden Funktion als Träger von Maßnahmen als auch in ihrer steuernden Funktion den freien Trägern gegenüber gefordert. Im Rahmen des Neuen Steuerungsmodells sind in diesem Zusammenhang zwei Instrumente interessant: die systematische Erfassung des öffentlichen Dienstleistungsangebots in Form von Produkten und Produktkatalogen sowie die Steuerung der Dienstleistungen über Zielvereinbarungen und Controlling. (ICE2)
Keywords Federal Republic of Germany; gender-specific factors; implementation; Youth Welfare Office; youth work; youth welfare; girl; management; public administration; gender mainstreaming
Classification Family Policy, Youth Policy, Policy on the Elderly; Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies; Social Work, Social Pedagogics, Social Planning; Administrative Science
Document language German
Publication Year 2004
Page/Pages p. 271-282
Journal Sozialwissenschaften und Berufspraxis, Jg. 27 (2004) 3
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top