Mehr von Ulbrich, Klaus

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zur Gewinnung von jungen Werktätigen für eine Mehrschichtarbeit : Expertise ; Material in Vorbereitung des Arbeiterjugendkongresses 1983

Recruitment of young wage or salary earners for multishift work : expert's report; material in preparation for the congress of working class youth in 1983
[Gutachten]

Ulbrich, Klaus

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-382632

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Der vorliegende Bericht enthält einige Überlegungen zur und Empfehlungen für die Jugend- und Arbeitspolitik der Freien Deutschen Jugend, die zu der Überzeugung von jungen Arbeitnehmern vom Sinn und der Notwendigkeit der Mehrschichtarbeit führen sollen. In einer modernen Industriegesellschaft erfordert die effektive Nutzung der Maschinen und Anlagen in immer stärkerem Maße diese Arbeitszeitregelung. Der Bericht untersucht die folgenden Bedingungen der Mehrschichtarbeit: (1) Familienstand; (2) Fragen der Optimierung des Berufsverkehrs; (2) Mängel der Arbeitsorganisation (Stillstandszeiten); (3) Fragen der Kinderbetreuung. (pmb)
Thesaurusschlagwörter adolescent; German Democratic Republic (GDR); shift work; FDJ; work organization; working hours; day nursery; rush hour traffic
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Arbeitsmarkt- und Berufsforschung; Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit
Methode anwendungsorientiert
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1982
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 13 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top