Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Jugend und territoriale Mobilität : Teil: Realisierte Migration ; Schnellinformation

Adolescents and territorial mobility : section: achieved migration; express information
[Forschungsbericht]

Holzweißig, Werner

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-382627

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Der vorliegende Text ist eine Zusammenfassung der Ergebnisse eines Teils der Untersuchung "Jugend und territoriale Mobilität" des Zentralinstitutes für Jugendforschung der DDR aus dem Jahre 1982. In diesem Teil werden die Forschungsergebnisse einer schriftlichen Befragung zum Themenkomplex Aspekte der Migration von jugendlichen Werktätigen diskutiert. Im einzelnen werden folgende Themenbereiche angesprochen: (1) territoriale Existenzbedingungen der jungen Migranten; (2) Beteiligung der jungen Werktätigen aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen an den Migrationen; (3) der Einfluß von sozialdemographischen und sozialstrukturellen Grundgegebenheiten auf das Migrationsverhalten der Jugendlichen; (4) zum Prozeß der Herausbildung von Migrationsabsichten; (5) Migrationsrichtung unter dem Aspekt der Entfernung zwischen Herkunfts- und Zielterritorium; (6) soziale Integration in den neuen Wohnort; (7) territoriale Differenzierung der Migrationsgründe und -motive; (8) zum Einfluß der Wohnortgröße auf die Migrationsgründe und -motive. (ICC)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); working class; youth; adolescent; living conditions; migration; occupational mobility
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Siedlungssoziologie, Stadtsoziologie
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1982
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 41 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top