Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


'Wer verdient wie viel?' : eine Analyse des Verdienstes von Münchner Soziologieabsolventen

'Who earns what?' : an analysis of the earnings of sociology graduates in Munich
[Zeitschriftenartikel]

Berger, Roger; Kriwy, Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-38262

Weitere Angaben:
Abstract Die Autoren untersuchen ein zentrales Kriterium für den beruflichen Erfolg - die Höhe des Einkommens - anhand der Ergebnisse einer Verbleibsstudie von Münchener Soziologieabsolventen der Jahrgänge 1990 bis 2000. Auf der Grundlage von Regressionsanalysen zeigen sie, wie die Einflüsse von Bildungsaspekten (humanes Kapital) und Netzwerkeffekten (soziales Kapital) auf den Stundenlohn getrennt bewertet und miteinander verglichen werden können. Nach ihren Ergebnissen üben Netzwerkeffekte einen weit geringeren Einfluss auf den Lohn aus, als allgemein vermutet wird. Insbesondere ist die oft getroffene Unterscheidung zwischen starken und schwachen Netzwerkbeziehungen für Soziologieabsolventen ohne Einfluss. Wesentlich wichtiger zur Erklärung des Stundenlohns von Soziologieabsolventen sind hingegen Humankapitaleffekte, wobei die empirisch-methodische Schwerpunktsetzung im Studium den stärksten Effekt bildet. Wer z.B. seine Diplomarbeit an einem Lehrstuhl mit quantitativer Ausrichtung abgeschlossen hat, kann mit einem zusätzlichen Stundenverdienst von fast 7 DM pro Stunde rechnen. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter graduate; labor market; Bavaria; job history; effect on employment; Federal Republic of Germany; human capital; wage; network; social relations; sociology; studies (academic)
Klassifikation Berufsforschung, Berufssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Seitenangabe S. 133-154
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 27 (2004) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top