Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Jugend der DDR - klassenbewußt und bereit zur Verteidigung des Sozialismus

Adolescents in the GDR - class-conscious and ready to defend socialism : results of a study as preparation for the 7th Congress of the GST
[Forschungsbericht]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-382286

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Die vorgestellte Untersuchung wurde im Jahre 1981 in einem Zentralen Ausbildungslager (ZAL) zur vormilitärischen Ausbildung in der DDR durchgeführt. Einbezogen wurden insgesamt 3600 männliche Jugendliche (Lehrlinge bzw. Schüler der 11. Klasse). Zunächst wird ein Überblick "über den bei den Jugendlichen erreichten Stand der Entwicklung des sozialistischen Bewußtseins" gegeben. Im zweiten Kapitel stehen Probleme des zukünftigen Wehrdienstes im Mittelpunkt. Anschließend erfolgt eine Charakteristik der Jugendlichen, die sich für einen längeren Wehrdienst entschieden haben. "Gegenstand des vierten Hauptkapitels sind Fragen der vormilitärischen Ausbildung und des Wehrsports, denen in der Untersuchung große Aufmerksamkeit gewidmet wurde." (psz)
Thesaurusschlagwörter youth; German Democratic Republic (GDR); class consciousness; defense; socialism; political attitude; ideology; interest orientation; information-seeking behavior; military service
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1981
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 189 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top