Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Früherkennung von Qualifikationserfordernissen : mit dem Branchenscouting den Qualifikationen der Zukunft auf der Spur

Early detection of qualification requirements : on the trail of future qualifications with industry scouting
[Zeitschriftenartikel]

Bärwald, Horst; Freikamp, Henriette

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-38143

Weitere Angaben:
Abstract Der Beitrag berichtet über ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt zur Früherkennung von Qualifikationsentwicklungen. Ausgangspunkt ist die für das System der Berufsbildung schwierige Situation, dass angesichts der aktuellen Dynamik betrieblicher Veränderungsprozesse, hervorgerufen u.a. durch vielfältige technologische und organisatorische Neuerungen sowie wirtschaftliche Rahmenbedingungen, auch die Anforderungen an Ausbildungsinhalte sich unablässig verändern. Das vorgestellte Konzept eines 'Branchenscouting' soll es ermöglichen, frühzeitig 'Qualifikationen der Zukunft' - Trendqualifikationen genannt - auf die Spur zu kommen. Wie alle beruflichen Qualifikationen enthalten auch Trendqualifikationen (1) formalisierbare Elemente (in Ausbildungsordnungen und Weiterbildungsprogrammen fixierbares Wissen und Können) sowie (2) indifferente, in der Regel nicht 'standardisierbare' Elemente (implizite, individuelle Verhaltensweisen, Einstellungen, Persönlichkeitsprägungen). Trendqualifikationen müssen stets in ihrer Ganzheitlichkeit - d. h. als komplexes dynamisches System - erfasst werden, dessen Einzelelemente in vielfältigen Wechselbeziehungen miteinander verknüpft sind.Als Beispiel für eine Trendqualifikation werden die im Rahmen von Untersuchungen im Bereich der Tourismusindustrie ermittelten 'Reiseleiter für mobilitätseingeschränkte Menschen' herangezogen. (ICA2)
Thesaurusschlagwörter labor market trend; world of work; occupational requirements; vocational counseling; occupational image; differentiaton of occupations; occupational field; early diagnosis; personality; qualification; structural change; tourism; trend; further education
Klassifikation Arbeitsmarktforschung; Berufsforschung, Berufssoziologie; Freizeitforschung, Freizeitsoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 381-392
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 26 (2003) 4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top