Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Landjugend : Expertise

Rural youth : expert's report
[Forschungsbericht]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-381237

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract In der vorliegenden Expertise wird der Versuch unternommen, einen Überblick zum Stand und zur bisherigen Entwicklung der DDR-Jugendforschung zur Landjugend zu geben. Der Bericht enthält Angaben zu folgenden Thematiken: (1) zur demographischen Position der Landjugend: Tätigkeitsstruktur, Bildungs- und Qualifikationsstruktur; (2) zum politisch-ideologischen Einstellungsniveau der Landjugend; (3) zur Rolle des Jugendverbandes; (4) Einstellung zur industriellen landwirtschaftlichen Produktion; (5) Betrieb und Jugendförderung; (6) Beruf, Berufswahl und Qualifikation; (7) zur Freizeit und den Freizeitbedingungen der Landjugend. Der Autor ist abschließend der Auffassung, daß sich insgesamt ein Bild der Landjugend zeigt, welches darauf hindeutet, daß sich im Verhaltensbereich und im allgemeinen Anspruchsniveau wahrscheinlich in wesentlichen Aspekten eine Überwindung der ehemaligen Widersprüche und zwar vor allem der sozialen und geistigen Besonderheiten der Landbevölkerung vollzogen hat. (ICC)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); youth; agriculture; cooperative; leisure time; interest; labor; attitude; working conditions; promotion; occupational choice
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Agrarsoziologie
Methode anwendungsorientiert; empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1976
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 49 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top