Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Lohnt sich die Behandlung von Gewalttätern? : eine Wirkungsstudie zum 'Anti-Aggressivitäts-Training'

Is it worthwhile treating perpetrators of violence? : an impact study on 'anti-aggression training'
[Zeitschriftenartikel]

Schanzenbächer, Stefan

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-38025

Weitere Angaben:
Abstract Der vorliegende Beitrag fasst die zentralen Ergebnisse einer breiter angelegten Evaluationsstudie zum Anti-Aggressivitäts-Training (AAT) und Coolness-Training (CT) zusammen, die auf einer Befragung von Trainerinnen und Trainern beruht. Neben der Frage, ob bei den jugendlichen Teilnehmern künftig weniger aggressives Verhalten zu erwarten sei, wurde untersucht, welche Modalitäten und konkrete Gestaltung der AAT-Trainingskurse vor Ort deren Gelingen bzw. Misslingen bestimmen. Darüber hinaus wurden die Qualitätsstandards zum AAT auf ihre Richtigkeit hin überprüft. Die Ergebnisse der quantitativen testpsychologischen Erhebung mittels des Fragebogens zur Erfassung von Aggressivitätsfaktoren (FAF) weisen insgesamt nur bei der Experimentalgruppe, nicht aber bei der Kontrollgruppe auf einen Abbau der nach außen gerichteten Aggressivität und auf eine Anhebung der Aggressionshemmung hin. Die Studie deckt einmal mehr auf, dass empirisch gesicherte Aussagen über die längerfristige Wirksamkeit, z.B. in Bezug auf die Rückfälligkeit und gesellschaftliche Integration der jugendlichen Täter, bislang nur in unzureichendem Maße möglich sind, und mahnt Handlungsbedarf an. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter aggressiveness; violence; instruments; adolescent; measure; prevention; offense; execution of sentence; training (sports); quality assurance
Klassifikation soziale Probleme; Justiz
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 213-226
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 26 (2003) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top