Mehr von Kreuzer, Peter

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Chinas Luftverteidigungszone und der Konflikt um die Diaoyu/Senkaku-Inseln

[Arbeitspapier]

Kreuzer, Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-376496

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
Abstract "Waren die harschen Reaktionen der USA und ihrer Alliierten auf die Einrichtung einer chinesischen Luftverteidigungszone (ADIZ) im November 2013 berechtigt? Zweifellos verschärfte die ADIZ den Souveränitätskonflikt um die Diaoyu/Senkaku-Inseln, die sowohl die VR China als auch Taiwan und Japan beanspruchen. Provoziert China wegen ein paar unbewohnter Felsen im Ostchinesischen Meer ohne Not die Eskalation eines Territorialkonflikts? Der Autor ermittelt die Konfliktlinien, stellt sie in den historischen Zusammenhang und überprüft die Legitimität von Chinas Vorgehen." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter China; defense policy; air traffic; sovereignty; conflict; geopolitics; Japan; Taiwan; South Korea; international law; conflict management; Far East
Klassifikation Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik; internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe 29 S.
Schriftenreihe HSFK-Report, 9/2013
ISBN 978-3-942532-63-1
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top