Mehr von Buchholz, Frank

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Der Runde Tisch - ein geeignetes Dialoginstrument bei Großinfrastrukturvorhaben zur Energiewende: das Beispiel eines geplanten Pumpspeicherwerks im Südschwarzwald

The Round Table - an appropriate instrument of dialogue for large infrastructure projects occurring in the context of the German energy transition: the example of a planned pumped-storage plant in the Southern Black Forest
[Sammelwerksbeitrag]

Buchholz, Frank

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-3854175

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract "Anhand einer Fallstudie wird im vorliegenden Beitrag das Format des Runden Tisches als ein Informations-, Konsultations- und Vermittlungsinstrument hinsichtlich seiner Eignung bei großen Infrastrukturvorhaben der Energiewende analysiert. Anhand von 15 Kriterien - hierunter Aspekte wie die Legitimation des Veranstalters, Fragen nach der Zielbestimmung oder der begleitenden Öffentlichkeitsarbeit - wird am Beispiel des Runden Tisches Atdorf zum geplanten Bau eines Pumpspeicherwerks im Südschwarzwald herausgearbeitet, unter welchen Vorrausetzungen Dialoge erfolgreich verlaufen können. Der Beitrag endet mit Handlungsempfehlungen für die Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großinfrastrukturvorhaben." (Autorenreferat)

"With reference to a case study, this article assesses the format of 'round tables' as an information-, consultation-, and mediation-instrument. In particular, the article examines the suitability of round tables in the field of large infrastructure projects within the context of the German energy transition. Based on 15 criteria - including aspects like the organiser’s legitimacy, questions related to the definition of goals or accompanying public relations - the round table in Atdorf on the planned construction of a pumped-storage plant in the southern Black Forest is used to discuss the conditions in which dialogues are likely to be successful. The paper closes with some recommendations related to public participation possibilities in large infrastructure projects." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter roundtable discussion; spatial planning; participation; the public; dialogue; energy production; Baden-Württemberg; Federal Republic of Germany
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung
Freie Schlagwörter kommunikative und kooperative Planung; Energiewende; Konfliktmoderation und -mediation; Zulassung von Großinfrastrukturvorhaben
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Raumentwicklung 3.0 - Gemeinsam die Zukunft der räumlichen Planung gestalten : 15. Junges Forum der ARL 6. bis 8. Juni 2012 in Hannover
Herausgeber Küpper, Patrick; Levin-Keitel, Meike; Maus, Friederike; Müller, Peter; Reimann, Sara; Sondermann, Martin; Stock, Katja; Wiegand, Timm
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2014
Verlag Verl. d. ARL
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe S. 199-210
Schriftenreihe Arbeitsberichte der ARL, 8
ISBN 978-3-88838-385-4
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top