Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Parlamentsstudie 1980

Parliamentary study 1980
[Forschungsbericht]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-375138

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Der vorliegende Text, als Parlamentsstudie 1980 bezeichnet, enthält die wesentlichen Resultate der DDR-Jugendforschung Ende der siebziger Jahre. Träger ist das Zentralinstitut für Jugendforschung der DDR in Leipzig. Insgesamt setzt sich die Studie aus folgenden acht Teilberichten zusammen: (1) zur ideologischen Arbeit mit der Jugend; (2) zur Wirksamkeit wichtiger Formen der ideologischen Arbeit; (3) zur Entwicklung der Arbeiterjugend; (4) zur Freizeit der Jugend; (5) kulturell-künstlerische Interessen und Verhaltensweisen der Jugend; (6) zum Einfluß der Familie auf die Jugend; (7) zur Entwicklung junger Ehen; (8) zum Rechtsbewußtsein der Jugend. Die Ergebnisse wurden aus verschiedenen Befragungen und Datenanalysen gewonnen. Die Studie ist bemüht, in kritischer Weise Defekte in der offiziellen Jugendpolitik aufzuzeigen und die daraus notwendigen Folgerungen und Verbesserungsmöglichkeiten zu benennen. (ICC)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); FDJ; youth policy; working class; youth; youth work; leisure time; social agencies; family; legal consciousness
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Politikwissenschaft; Sozialpolitik
Methode anwendungsorientiert; empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1980
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 113 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top