Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bots - Nicht-menschliche Mitglieder der Wikipedia-Gemeinschaft

[Arbeitspapier]

Fink, Robin D.; Liboschik, Tobias

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-374663

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Technische Universität Dortmund, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Fachgebiet Soziologie Lehrstuhl Wirtschafts- und Industriesoziologie; Technische Universität Dortmund, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Fachgebiet Techniksoziologie
Abstract "Empirische Befunde zur hybriden Wissensgenerierung am Beispiel der deutschsprachigen Wikipedia. Bisherige (soziologische) Forschungsarbeiten zu Wikipedia konzentrieren sich insbesondere auf die Frage nach der Entstehung eines eigentlich ''unmöglichen' öffentlichen Gut(s)' (Stegbauer 2006: 228), sowie auf die Entstehung von positionalen Strukturen innerhalb der Wikipedia-Gemeinschaft. Bei einer näheren Betrachtung der Edits, also den Veränderungen an Wikipedia-Artikeln, zeigt sich, dass inzwischen zahlreiche Edits von autonomen Softwareagenten, sogenannten Bots, durchgeführt werden. Es handelt sich bei diesen Editierungen zwar überwiegend um kleinere Änderungen an Artikeln, dennoch ist eine zunehmende Bedeutung nicht-menschlicher Akteure für die hybride Wissensgenerierung evident. Die Arbeit wird zunächst eine empirische Bestandsaufnahme der Bot- Aktivitäten vornehmen. Dabei werden die Bots nach unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern klassifiziert und es wird untersucht, ob und wie sich die Bot-Aktivitäten in den letzten Jahren intensiviert haben. Im zweiten Schritt wird das Verhalten der Bots mit dem Verhalten menschlicher Wikipedia-Nutzer verglichen und auf wesentliche Differenzen und Ähnlichkeiten hingewiesen. Bei diesem Vergleich werden insbesondere die Art der Artikel-Änderungen und der Umfang der Änderungen berücksichtigt. Abschließend wird der Versuch unternommen, das Zusammenhandeln von Bot, Bot- Betreiber und Wikipedia-Nutzer mit Hilfe eines hybriden Handlungsmodells (HMSE) (Fink/Weyer 2010) zu erklären." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter robot; engineering; computer; human being; interaction; hybridity; Wikipedia; nonmarket good; community; knowledge society; software; social actor
Klassifikation interaktive, elektronische Medien; Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie
Methode anwendungsorientiert; empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Erscheinungsort Dortmund
Seitenangabe 34 S.
Schriftenreihe Soziologische Arbeitspapiere, 28
ISSN 1612-5355
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top