Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Können wir (alle) überhaupt länger arbeiten? Trends in der gesunden Lebenserwartung nach Sozialschicht in Deutschland

Can we really (all) work longer? Trends in healthy life expectancy according to social stratum in Germany
[Zeitschriftenartikel]

Unger, Rainer; Schulze, Alexander

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bib-cpos-2013-03de0

Weitere Angaben:
Abstract "Der Beitrag untersucht vor dem Hintergrund der Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre und der damit verbundenen Ausweitung der Lebensarbeitszeit in höhere Altersklassen die Frage, inwieweit diese politische Zielsetzung durch das gesundheitliche Vermögen der Bevölkerung gedeckt ist. Dazu werden auf Grundlage der Daten des Sozio-oekonomischen Panel (SOEP) zunächst Trends der 'gesunden' Lebenserwartung für die Jahre 1989, 1999 und 2009 berechnet und vor dem Hintergrund der sozialen Schichtindikatoren wie der Einkommenslage und des Bildungsniveaus analysiert. Zu den Ergebnissen gehört, dass die sozialen Unterschiede in der gesunden Lebenserwartung deutlich höher ausfallen als in der Lebenserwartung insgesamt und sich diese Unterschiede im Zeitverlauf noch zusätzlich vergrößern. Dieser Effekt tritt dabei besonders bei Männern auf. Eine für alle verbindliche Lebensarbeitszeit in gleicher Höhe wird diesen Befunden von sozial höchst ungleich verteilten Lebenschancen damit nicht gerecht. Die Befunde legen vielmehr eine flexible Ausgestaltung der Regelaltersgrenze nahe." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter life expectancy; class membership; social stratum; retirement age; lifetime work period; health status; population; equal opportunity; age limit; flexibility; morbidity; social change; Federal Republic of Germany
Klassifikation Medizinsoziologie; Gesundheitspolitik; Bevölkerung
Methode anwendungsorientiert; empirisch; empirisch-quantitativ
Freie Schlagwörter Kompression der Morbidität
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Seitenangabe S. 545-564
Zeitschriftentitel Comparative Population Studies - Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, 38 (2013) 3
Heftthema Private Lebensführung, Erwerbstätigkeit und Gesundheit
DOI http://dx.doi.org/10.4232/10.CPoS-2013-03de
ISSN 1869-8999
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top