Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Das Woher der Studenten : soziostrukturelle Merkmale der Herkunftsfamilie ; Student 79 (spezieller Bericht)

The background of students : sociostructural characteristics of the family of origin; Student 79 (special report)
[Forschungsbericht]

Bathke, Gustav-Wilhelm

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-372390

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Vorgelegt werden Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in deren Verlauf 5999 Studenten, vorwiegend des 2. Studienjahres, im Gruppenverband schriftlich und anonym im Jahr 1979 befragt wurden. Zur Bestimmung der sozialen Herkunft werden sozialer Status, Bildung und Qualifikation sowie Arbeitsbereiche der Eltern erfragt. Ein weiterer Schwerpunkt betrifft das gesellschaftliche Engagement und die politische Organisiertheit der Eltern. Territoriale Mobilität der Eltern wird als Indikator für hohe berufliche Qualifikation angesehen. Die Auswertung des Fragenkomplexes zu Familienstruktur und Familiengröße ergibt Aufschlüsse über das allgemeine Verhältnis der Studenten zu ihrer Herkunftsfamilie mit ihren politischen Ansichten und grundsätzlichen Lebensauffassungen. Zusammenfassend wird festgestellt, daß auch in der sozialistischen Gesellschaft der DDR mit ihrem einheitlichen Bildungssystem noch nicht von einheitlichen Bedingungen für verschiedene soziale Gruppen ausgegangen werden kann. (ICE)
Thesaurusschlagwörter adolescent; young adult; student; German Democratic Republic (GDR); social background; parents; family
Klassifikation Familiensoziologie, Sexualsoziologie; Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1981
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 146 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top