Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Einstellung junger Werktätiger zum Gesundheits- und Arbeitsschutz : Studie

Attitude of young wage or salary earners towards health care and industrial safety : study
[Forschungsbericht]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-372120

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Der vorliegende Beitrag referiert die Ergebnisse einer schriftlichen Befragung von 852 Lehrlingen und 451 jungen Arbeitern bis 25 Jahren im Bereich des Verkehrswesens über die wesentlichen Kentnisse und Einstellungen Jugendlicher zum Gesundheits- und Arbeitschutz. Die Ergebnisse zeigen, daß bei den Jugendlichen folgende Widersprüche existieren: (1) Zwischen den unbefriedigenden Kenntnissen auf den Gebiet des Arbeitsschutzes und der positiven Einstellung zu seiner Notwendigkeit; (2) Zwischen diesen Einstellungen und den konkreten Verhaltensweisen. Die Einstellungen zur konkreten Verwirklichung des Arbeitschutzes müssen durch das Arbeitskollektiv entwickelt und verfestigt werden. (pmb)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); adolescent; employee; occupational safety; health care; behavior; job; attitude; collective; transportation system
Klassifikation Sozialpolitik; Sozialpsychologie; Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1974
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 28 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top