Mehr von Weiß, Anita

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Forschungsergebnisse zum FDJ-Studienjahr 1978/79

Research results relating to the FDJ study year 1978/79
[Forschungsbericht]

Weiß, Anita

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-371350

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Der Band enthält Ergebnisse einer Untersuchung über die Wirksamkeit politischer Massenarbeit bei Jugendlichen der DDR aus dem FDJ-Studienjahr 1978/79. Es wurden etwa 1700 Lehrlinge, Facharbeiter und Studenten befragt. Schwerpunkt der Befragung war die Arbeit in den von FDJ-Gruppen durchgeführten Zirkeln als ein organischer Bestandteil politischer Massenarbeit unter Jugendlichen. Erfragt wurde die Häufigkeit des Zirkelbesuchs, Teilnahme an einzelnen Zirkelkategorien, Teilnahmegründe, Aktivität, Nutzung und Einschätzung des gebotenen Materials, die Einschätzung der Zirkelleiter sowie der Verlauf. Die Daten wurden in Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit gestellt. Die Ergebnisse zeigen, daß in FDJ-Gruppen, die Zirkel durchführen, vergleichsweise ein besseres politisches Klima herrscht. Es wird die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Arbeit auf diesem Gebiet als wichtiger Zweig propagandistischer Arbeit betont. Im Anhang werden die Einzelfragen zu jedem Komplex mit den Antworten aufgeführt. (ICE)
Thesaurusschlagwörter adolescent; FDJ; socialism; political attitude; political education; mass organization; propaganda; German Democratic Republic (GDR)
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1979
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 62 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top