Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kommunale Sozialplanung als Fachaufgabe

Municipal social planning as a special task
[Zeitschriftenartikel]

Stegmann, Michael

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-37093

Weitere Angaben:
Abstract Der Verfasser gibt einen Überblick über Rahmenbedingungen, Handlungsfelder und Instrumentarien einer umfassenden kommunalen Sozialplanung. Er behandelt zunächst die grundlegenden Ziele und Aufgabenstellungen, um dann die verschiedenen Adressaten und Akteure vorzustellen. Im Folgenden werden thematische Fachplanungsbereiche dargestellt und Instrumentarien der Planungsarbeit skizziert. Angesprochen werden die Bereiche Jugendhilfeplanung, Sozialhilfe und Armutsberichterstattung, Senioren- und Altenhilfeplanung, Behindertenplanung, Sozialraumanalyse, verwaltungsinterne Steuerung und Qualitätssicherung. Das Instrumentarium der Planungsarbeit umfasst Prozessdaten und Routinestatistiken, Bestands- und Netzwerkuntersuchungen, Sondererhebungen, quantitative und qualitative Studien sowie Evaluationsstudien. (ICE2)
Thesaurusschlagwörter plan to promote social work for the aged; Federal Republic of Germany; instruments; Youth Welfare Services Plan; local planning; local politics; municipal administration; planning instrument; Federal Government Report on Social Policy; social assistance; social planning; quality assurance
Klassifikation spezielle Ressortpolitik; Sozialwesen, Sozialplanung, Sozialarbeit, Sozialpädagogik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Seitenangabe S. 303-319
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 22 (1999) 4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top