Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Probleme der Bewußtseinsentwicklung der Arbeiterjugend nach dem VIII. Parteitag der SED und dem IX. Parlament der FDJ und Folgerungen für die Leitungstätigkeit" : Expertise

"Problems with the development of consciousness among working class youth after the 8th Party Congress of the SED and the 9th parliament of the FDJ and consequences for management activities" : expert's report
[Gutachten]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-370520

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Die vorliegende Expertise des Zentralinstituts für Jugendforschung (DDR) ist eine Bestandsaufnahme der politisch-ideologischen Bewußtseinsentwicklung der Arbeiterjugend nach dem VIII. Parteitag der SED, der 1971 stattfand. Es wird festgestellt, daß, obwohl die Verbundenheit der Arbeiterjugend mit der DDR hoch ausgeprägt ist, die Bereitschaft "daraus persönliche Konsequenzen abzuleiten" weniger hoch ist. Die Einstellung zur marxistisch-leninistischen Weltanschauung wird als unzufriedenstellend beurteilt. Auch die Informiertheit über die im Zusammenhang mit Planerfüllung und Produktionsaufgaben stehenden "politischen Sachverhalte bzw. politisch-ideologischen Aufgaben und Zielstellungen in Kombinat oder Betrieb" ist zu gering. Um diese Mängel auszugleichen, werden Vorschläge zur Verbesserung gegeben: (1) Einbeziehung der Arbeiterjugend in die sozialistische Demokratie der Betriebe; (2) Einbeziehung der sozialistischen Gemeinschaftsarbeit zur besseren Orientierung des Einzelnen; (3) Analyse der Probleme des Übergangs von der Lehrausbildung zur Facharbeitertätigkeit; (4) einheitliche Anwendung materieller und moralischer Anerkennung; (5) Verstärkung der Einflußnahme der politisch-ideologischen Qualifizierung der Meister und Brigadiere. (pka)
Thesaurusschlagwörter worker; youth; German Democratic Republic (GDR); vocational education; firm; political consciousness; development; training; interest; political education; political attitude
Klassifikation Sozialpsychologie; Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Bildungs- und Erziehungssoziologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1972
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 22 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top