Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Filmuntersuchung "Ich war 19" : Abschlußbericht

Film study "I was 19" : final report
[Abschlussbericht]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-369955

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Vorgelegt werden Ergebnisse einer schriftlichen Befragung, die Wirkungen des Films "Ich war 19" auf jugendliche Rezipienten erheben sollte. Der Spielfilm zeigt das Geschehen der letzten Kriegstage aus antifaschistischer Perspektive. Die Antworten auf die Frage nach der Beurteilung des Films weisen eine positive Gesamtresonanz auf (Bewertung zwischen "gut" und "sehr gut"). Spezielle Fragen ergründen den Grad an Sympathie für einzelne Filmgestalten. Einzelne Filmszenen werden auf die Eindringlichkeit ihrer Wirkung auf Jugendliche hin untersucht. Die Untersuchung zeigt, daß die Jugendlichen die Rolle der Roten Armee positiv wahrnehmen; Wahrheitsgehalt und Imformationswert des Films werden geglaubt und gelobt. Zusammenfassend wird unterstrichen, daß der Film besonders in Bezug auf die Einstellung zur Sowjetunion und auf die Beurteilung ihrer Rolle in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs wirksam wird. (ICE)
Thesaurusschlagwörter feature film; World War II; Germany; post-war period; German Democratic Republic (GDR); attitude; adolescent; USSR; film; effect
Klassifikation Wirkungsforschung, Rezipientenforschung; Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode anwendungsorientiert; empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1969
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 169 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top