Mehr von Gerth, Werner

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zwischenbericht II der Intervallstudie "Junge Arbeiter" : 2. Erhebung 1969 für den VEB Erdölverarbeitungskombinat "Otto Grotewohl" Böhlen

Interim report II on the interval study "Young workers" : 2nd survey in 1969 for the VEB (state-owned enterprise - GDR) Petroleum Refining Combine "Otto Grotewohl", Böhlen
[Zwischenbericht]

Gerth, Werner

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-369862

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Der Zwischenbericht beinhaltet die Ergebnisse der 2. Erhebung der Intervallstudie "junge Arbeiter" vom Mai 1969 im VEB Erdölverarbeitungskombinat Böhlen. Die anonyme Befragung von 42 Lehrlingen mit Abitur, davon 24 weiblich, zur Einstellung zum Beruf und Betrieb bzw. politisch-ideologischen Verhalten ist inhaltlich und formal die Fortsetzung der 1. Erhebung aus dem Jahre 1968. Im Vergleich dazu stellt der Autor insbesondere die veränderten Befragungsergebnisse heraus, die in der Konzeption der erzieherischen Arbeit zu berücksichtigen sind. So ist vor allem bei den Mädchen die Berufszufriedenheit zurückgegangen. Die Arbeitsmotivation hat sich von mehr emotional-zweck- und zielfreien Motiven auf Motive verlagert, die die Zukunfts- und Existenzsicherung beinhalten. Das Verhältnis zu den Vorgesetzten wird etwas weniger positiv eingeschätzt und die Beziehungen in den Lehrlingskollektiven werden kritischer bewertet. Das Klassenbewußtsein ist anteilmäßig um 25 v.H. auf 60 v.H. positiv-zustimmende Antworten zurückgegangen. Gleichzeitig zeigt die Verbundenheit zur DDR eine leichte Tendenz zur Verschlechterung. Die persönliche Bekanntschaft mit führenden Funktionären von Partei und Gewerkschaft ist nach wie vor unbefriedigend. Schließlich ist die Bereitschaft, unter Zurückstellung persönlicher Interessen, sich freiwillig zur Mitarbeit an einem volkswirtschaftlich wichtigen Objekt zu melden, merklich zurückgegangen. Die übrigen Einstellungen haben sich im Vergleich zur 1. Erhebung im wesentlichen bestätigt. (SM)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); apprentice; attitude; firm; occupation; political behavior; political ideology
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Sozialpsychologie; Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Methode anwendungsorientiert; empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1969
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 92 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top