Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Wer steuert was wohin wozu womit? : die Modernisierung der kommunalen Sozialverwaltung und die Autonomie der freien Wohlfahrtspflege

Who controls what, in what direction, why and with what? : modernization of the municipal social administration and the autonomy of free welfare
[Zeitschriftenartikel]

Weins, Werner

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-36955

Weitere Angaben:
Abstract Strukturelle Veränderungen in Gesellschaft und Politik haben dazu geführt, dass das traditionelle System der Kooperation zwischen freien Trägern und öffentlicher Sozialverwaltung nicht mehr in der Lage ist, den Herausforderungen der gesellschaftlichen Entwicklung angemessen zu begegnen. Das 'Neue Steuerungsmodell' in der Kommunalverwaltung mit seiner Orientierung auf Output und Wirtschaftlichkeit, das leistungsorientierte Kontraktmanagement sowie die Änderungen des BSHG und des KJHG haben die Kooperation zwischen kommunaler Sozialverwaltung und freien Trägern auf eine neue Basis gestellt. Pluralität und Flexibilität der Anbieter, Effektivitäts- und Qualitätskontrolle werden gestärkt. (ICE)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; effectiveness; private welfare work; municipality; local politics; model; social policy; social law; social administration; steering; economic efficiency
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Sozialpolitik; Verwaltungswissenschaft
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Seitenangabe S. 26-39
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 22 (1999) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top