Mehr von Maul, Katharina

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Elternschaftsplanungen zwischen Ansprüchen und Lebenszielen : Neuentwicklung von Instrumenten im Projekt "Das Timing der Familiengründung"

Parenthood plans between demands and goals in life : new development of instruments in the project "Timing of family formation"
[Arbeitspapier]

Maul, Katharina

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-369043

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber pairfam - Das Beziehungs- und Familienpanel
Abstract Das Projekt "Das Timing der Familiengründung" beschäftigt sich mit den psychologischen Anpassungsprozessen bei ungünstigen Bedingungen für eine Elternschaft und verfolgt zwei Ziele: Zum einen soll die Entscheidung für eine Familiengründung theoretisch erklärt werden. Dabei wird insbesondere die Entscheidung der Familiengründung im Kontext anderer Lebensbereiche, beispielsweise des Berufslebens, betrachtet. Da es kaum Fertilitätstheorien gibt, die diesen Lebenszeitbezug herstellen, wird im Projekt ein neuer theoretischer Ansatz entwickelt, der mit Hilfe von entwicklungspsychologischen Erkenntnissen Relevanzen und Ansprüche verschiedener Lebensbereiche integriert und Hypothesen im Zeitverlauf erlaubt. Auf diese Weise kann analysiert werden, wie die Elternschaft im Verlaufe des Lebens an Relevanz gewinnt und so unter bestimmten psychologischen Voraussetzungen auch trotz schlechter Rahmenbedingungen realisiert wird. Im vorliegenden Arbeitspapier werden die theoretischen Annahmen dargelegt und schließlich zwei neue Instrumente vorgestellt: das Instrument "Relevanz von Lebenszielen", das die Interdependenz von Lebensbereichen nicht nur abbilden, sondern auch das individuelle Verhältnis zwischen den Bereichen beleuchten kann, sowie zwei Kinderwunschfragen, die die Anpassung von subjektiven Ansprüchen im Zeitverlauf berücksichtigen. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter partnership; family; family formation; desire for children; life planning; purpose; life career; psychological factors; research approach; instruments; parenthood; family planning
Klassifikation Familiensoziologie, Sexualsoziologie; Entwicklungspsychologie; Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode empirisch; empirisch-qualitativ; empirisch-quantitativ; Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe 27 S.
Schriftenreihe Arbeitspapier des Beziehungs- und Familienpanels (pairfam), 14
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz., Weitergabe unter gleichen Bedingungen
top