Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Krise des Westens: Chance der Erneuerung?: Aus europäischen Fachzeitschriften, 1. Halbjahr 2005

[Arbeitspapier]

Schwarz, Klaus-Dieter; Seaboyer, Anthony

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-366361

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Abstract Es paßt gegenwärtig wenig zusammen in der Politik der westlichen Welt. Der chronischen Krise der NATO seit Ende des Kalten Krieges ist die Sinnkrise der Europäischen Union gefolgt. Beide Krisen bedingen einander, denn das atlantische Gebäude braucht einen starken europäischen Pfeiler. Der allerdings befindet sich in schlechtem Zustand. Doch jede Krise birgt auch Chancen. Ob und wie sie genutzt werden können, ist Gegenstand der hier verzeichneten Zeitschriftenbeiträge. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter NATO; security policy; international cooperation; European cooperation; EU; France; United States of America; transatlantic relations; defense policy
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Freie Schlagwörter Entwicklung der Aufgaben internationalen Akteurs; Umbildung internationalen Akteurs; Sicherheitspolitische Interessen außerhalb von Bündnisterritorien; Battlegroups (European Union)
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 7 S.
Schriftenreihe SWP-Zeitschriftenschau, 05/2005
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top