Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Rekonstruktion des Westens? Aus europäischen Fachzeitschriften, 2. Halbjahr 2004

[Arbeitspapier]

Kempin, Ronja; Schreer, Benjamin

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-366192

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Abstract Unaufhaltsam scheint »der Westen« auseinanderzudriften. Zu gegensätzlich sind nach Meinung vieler Experten die amerikanischen und europäischen Vorstellungen über die künftige Weltordnung. Dabei ist die internationale Sicherheit maßgeblich von der Rekonstruktion des Westens abhängig. Ob sie gelingt, bleibt in der Debatte umstritten. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter foreign policy; United States of America; EU; unilateralism; hegemony; international system; defense policy; security policy; global governance; international conflict; transatlantic relations; joining the European Union; geopolitics; political factors; Iraq; war; political interest; terrorism; attempted assassination; imperialism; party; Republican Party; Democratic Party (USA); bilateral relations; China
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Freie Schlagwörter Internationale Prozesse und Tendenzen Einflusssphäre; Internationale Ordnung; Internationales Gleichgewicht; Institutioneller Rahmen internationaler Beziehungen
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 7 S.
Schriftenreihe SWP-Zeitschriftenschau, 01/2005
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top