Mehr von Bomsdorf, Falk

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Rußlands neuer Realismus: aus russischen Fachzeitschriften und Wochenzeitungen, 1. Halbjahr 2004

[Arbeitspapier]

Bomsdorf, Falk

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-366177

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Abstract Es ist immer wieder erstaunlich, wie genau und wie schnell sich die politische Lage Rußlands in den Fachzeitschriften und Wochenzeitungen widerspiegelt und bisweilen sogar vorweggenommen wird. Dies gilt auch für das erste Halbjahr 2004, in dem eine große Zahl von Autoren die Politik des Putinschen Rußlands analysiert, kaum daß sie manifest geworden ist. Dabei treten Beschwörungen nationaler Größe, wie sie noch vor kurzem zu lesen waren, eher in den Hintergrund: Mit einem neuen Selbstbewußtsein wird Rußlands gestärkte Stellung als gegeben angesehen. Gleichwohl sind die eigentlich interessanten Artikel eher kritisch gehalten: Gerade die aufgeklärten Autoren lassen sich von dem wieder zu vernehmenden Fortschrittspathos wenig beeindrucken. Dabei stehen für sie neben der ewigen Frage – wie positioniert sich Rußland in der Welt? – vor allem die vielen Aspekte der Modernisierung des Landes im Vordergrund. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Russia; domestic policy; political system; form of domination; political development; centralization; foreign policy
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 12 S.
Schriftenreihe SWP-Zeitschriftenschau, 11/2004
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top