Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


How "flexicure" are older Danes? : the development of social inequality in later life since the 1980s

Wie "flexicure" sind ältere Dänen? : die Entwicklung sozialer Ungleichheit im späteren Leben seit den 1980er Jahren
[Arbeitspapier]

Marold, Julia; Larsen, Mona

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-365608

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bamberg, Fak. Sozial- und Wirtschaftswissenschaften; Universität Göttingen, Sozialwissenschaftliche Fakultät, Institut für Soziologie
Abstract Aufgrund des gestiegenen Wettbewerbsdrucks der letzten Jahrzehnte sehen sich viele nationale Regierungen veranlasst, wirtschaftliche Reformen mit dem Ziel der Erleichterung von Beschäftigungsflexibilität einzuführen. Es liegt auf der Hand, dass diese Reformen potenziell Auswirkungen auf die sozialen Ungleichheitsstrukturen in diesen Gesellschaften haben. Das DFG-geförderte Forschungsprojekt "flexCAREER" untersucht die Auswirkungen von Flexibilisierungsprozessen auf die späte Erwerbskarriere und den Übergang in die Rente in zehn Ländern, die sich in charakteristischer Weise in den institutionellen Kontexten, vor allem im Hinblick auf ihre Wohlfahrtsstaatsregime, Produktionsregime und Bildungssysteme unterscheiden. Im vorliegenden Arbeitspapier werden die länderspezifischen Besonderheiten Dänemarks dargestellt und die Beschäftigungsstrukturen älterer Arbeitnehmer beschrieben, insbesondere die Risiken der Arbeitslosigkeit, die Chancen einer Wiederbeschäftigung und die Einkommensmobilität in der späten Erwerbsphase. Darüber hinaus werden die Determinanten der Ruhestandsplanung sowie der Einfluss von individuellen, sektoralen und policy-relevanten Faktoren auf die Entwicklung der Rentenniveaus in Dänemark analysiert. (ICI)
Thesaurusschlagwörter Denmark; labor market; lifelong learning; occupational mobility; income situation; welfare state; career; job history; elderly worker; occupational integration; pension; social inequality; income; flexibility; flexicurity; retirement
Klassifikation Arbeitsmarktforschung; soziale Sicherung
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort Bamberg
Seitenangabe 36 S.
Schriftenreihe flexCAREER Working Paper
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top