Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Wie und wo arbeiten Bielefelder Soziologen?

How and where do Bielefeld sociologists work?
[Zeitschriftenartikel]

Zinn, Jens; Dammann, Klaus

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-36055

Weitere Angaben:
Abstract In dem Beitrag wird der berufliche Verbleib der Bielefelder Soziologen untersucht. Ausgewertet werden Telefoninterviews der Absolventen, die zwischen 1970 und 1991 ihr Soziologiestudium abgeschlossen haben. Gefragt wird nach dem Beschäftigungsverhältnis. Neben dem Öffentlichen Dienst und der Forschung wird der Bildungsbereich als das absorptionsfähigste Feld für Soziologen ermittelt. Es wird beschrieben, in welchen anderen Organisationen als gesellschaftliche Funktionssysteme Soziologen arbeiten. Die Erhebung zeigt, daß neben die klassischen Berufe für Soziologinnen und Soziologen eine ganze Reihe von neuen getreten sind: im Bereich von Geschäftsführung, Beratung, Marketing, Marktforschung und EDV. Auch nimmt die Wirtschaft als Arbeitgeber einen immer größeren Stellenwert ein. (ICA)
Thesaurusschlagwörter employment relationship; gainful occupation; Federal Republic of Germany; research; North Rhine-Westphalia; sociologist; sociology; area of activity
Klassifikation Lehre und Studium, Professionalisierung und Ethik, Organisationen und Verbände der Soziologie; Arbeitsmarktforschung; Berufsforschung, Berufssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe S. 370-382
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 18 (1995) 4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top