Mehr von Sobiech, Cilli

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Eine verbesserte Präventionskultur in der EU - Forderung einer integrativen und prozessualen Betrachtung des Risikos von Naturgefahren

An improved culture of prevention in the EU: the call for an integrative and processoriented view of the risk from natural hazards
[Sammelwerksbeitrag]

Sobiech, Cilli

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-356109

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract Anfang 2009 wurde von der EU-Kommission ein strategisches Gemeinschaftskonzept zur Verhütung von Naturkatastrophen und vom Menschen verursachten Katastrophen vorgeschlagen. Ziel ist es, auf der Basis bereits existierender EU-Rechtsinstrumente eine Gemeinschaftsstrategie zu entwickeln. Der Beitrag gibt einen Überblick zu den wichtigsten EU-Ansätzen mit Bezug zur Katastrophenprävention sowie eine Einordnung dieser Ansätze in das Konzept eines umfassenden Risikomanagements. Die von der EU erarbeiteten Handlungsbereiche, mit denen Katastrophenverhütung angestoßen werden soll, werden hinsichtlich des zu erreichenden Ziels einer verbesserten Präventionskultur und eines integrativen Risikoverständnisses bewertet.

At the beginning of 2009, the EU Commission put forward a strategic concept for the Community for the prevention of both natural and man-made disasters. The aim is to develop a Community strategy based on existing legal instruments. This paper provides a survey of the most important approaches on the part of the EU in respect of the prevention of disasters, and it locates these approaches within the concept of comprehensive disaster management. In the context of the goal to be achieved, the areas for action identified by the EU as the targets for action to prevent disasters are evaluated in terms of their contribution to improving the culture of prevention and to achieving a more integration-oriented understanding of risk.
Thesaurusschlagwörter natural disaster; prevention; risk management; EU; international agreement
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Ökologie und Umwelt
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Integration - Aktuelle Anforderungen und Strategien in der Stadt-, Raum- und Umweltplanung : 12. Junges Forum der ARL, 10. bis 12. Juni 2009 in Hamburg
Herausgeber Matern, Antje; Löwis, Sabine von; Bruns, Antje
Konferenz 12. Junges Forum der ARL. Hamburg, 2009
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Verlag Verl. d. ARL
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe S. 110-121
Schriftenreihe Arbeitsmaterial, 353
ISSN 0946-7807
ISBN 978-3-88838-353-3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top