Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Technische Regeln in der Luftreinhaltung

Technical regulations in air pollution control
[Zeitschriftenartikel]

Brennecke, Volker

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-35617

Weitere Angaben:
Abstract Der Verfasser skizziert zunächst die Funktion der VDI-Kommission 'Reinhaltung der Luft' und diskutiert die rechtliche Qualität technischer Regelwerke in der Bundesrepublik. Er untersucht im folgenden die Stellung der VDI-Kommission als Träger öffentlicher Aufgaben und analysiert ihre Handlungsmöglichkeiten im Kräftefeld zwischen Staat und Industrie, die diesen Möglichkeiten zugrundeliegenden Funktionsbedingungen sowie die Grenzen einer privat organisierten Normbildung. Hierzu werden Tätigkeitsfelder und Organisation der Kommission, Funktionsbedingungen der Richtlinienarbeit, Beteiligungsmotive der Sachverständigen und Mechanismen der Entscheidungsfindung behandelt. Die intermediäre Stellung der Kommission und die Sanktionsgewalt des Staates werden als Voraussetzungen eines erfolgreichen Interessenausgleichs herausgearbeitet. (WZ)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; expert; conciliation of interests; air; air pollution control; standard; norm formation; organization; national state; engineering; environmental policy; environmental protection; environmental pollution; economy; intermediary organization
Klassifikation Politikwissenschaft; Ökologie und Umwelt
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1989
Seitenangabe S. 48-63
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 12 (1989) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top