Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Das Integrationsprinzip in der raumbedeutsamen Umweltplanung - das Handlungsfeld Klimawandel

The principle of integration in environmental planning with spatial impacts: climate change
[Sammelwerksbeitrag]

Bruns, Antje; Schaerffer, Mareike

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-355581

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract Im Rahmen der Tagung des Jungen Forums im Jahr 2009 widmete sich eine Arbeitsgruppe aktuellen Debatten der raumbedeutsamen Umweltplanung. Das Interesse für das Integrationsprinzip in diesem Handlungsfeld leitet sich aus den gegenwärtigen Bestrebungen der Europäischen Union, integrierte Managementstrategien für ausgewählte Räume (Küstenräume, Flussgebiete) bzw. für ausgewählte globale Herausforderungen (Klimawandel) zu implementieren, ab. Die Beiträge werden durch ihren Fokus auf die Abgrenzung und Bildung von (neuen) Planungs- und Handlungsräumen, den Wandel der Steuerungsformen und -prozesse und einem daraus möglicherweise resultierenden veränderten Verhältnis von räumlicher Querschnittsplanung zu ausgewählten Fachplanungen verbunden.

At the 2009 meeting of the Young Professionals’ Forum, one working group was dedicated to considering the current state of discussion in the field of environmental planning with spatial impacts. In this field, interest in the principle of integration stems from current endeavours on the part of the European Union to implement integrated management strategies for selected areas (coastal areas, river catchment areas) as well as in response to selected global challenges (climate change). The papers presented share a common focus on the demarcation and creation of (new) areas for planning and for action, on changes to forms and processes of control, and the possibly ensuing change in the relationship between overarching spatial planning and selected types of sectoral planning.
Thesaurusschlagwörter planning; environment; environmental policy; climate change; regional planning
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; spezielle Ressortpolitik
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Integration - Aktuelle Anforderungen und Strategien in der Stadt-, Raum- und Umweltplanung : 12. Junges Forum der ARL, 10. bis 12. Juni 2009 in Hamburg
Herausgeber Matern, Antje; Löwis, Sabine von; Bruns, Antje
Konferenz 12. Junges Forum der ARL. Hamburg, 2009
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Verlag Verl. d. ARL
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe S. 86-90
Schriftenreihe Arbeitsmaterial, 353
ISSN 0946-7807
ISBN 978-3-88838-353-3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top