Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Chancen und Risiken im Kontext von Migration und Adoleszenz : eine Fallstudie

Chances and risks concerning the interaction of migration and adolescence : a case study
[Zeitschriftenartikel]

Günther, Marga; Wischmann, Anke; Zölch, Janina

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-354531

Weitere Angaben:
Abstract "Der Beitrag erörtert die adoleszenten Spielräume von jungen Migrant/innen in Deutschland hinsichtlich der Ermöglichung oder Verhinderung individueller Entwicklungs- und Bildungsprozesse. Vor dem Hintergrund der empirischen Erhebungen einer bi-nationalen Studie werden die Herausforderungen diskutiert, die jugendliche Migrant/innen beim Durchlaufen dieses verdoppelten Transformationsprozesses zu bewältigen haben und die involvierten Ressourcen und Hindernisse betrachtet. Anhand des Fallbeispiels einer jungen, studierenden 'Spätaussiedlerin' aus Russland wird exemplarisch rekonstruiert, wie sich die Migrationsbedingungen der betroffenen Familie und deren sozial-psychologische Bearbeitung auf die Erfahrungen der Jugendlichen mit der Ankunftsgesellschaft auswirken und welche Chancen und Risiken innerhalb der adoleszenten Entwicklungsprozesse auftauchen können, die zu bewältigen sind." (Autorenreferat)

"The article discusses the adolescent opportunity structures of young immigrants in Germany with regard to enabling or preventing of individual developmental and educational processes. The challenges young immigrants have to face during their twofold transformation process are discussed and the resources and obstacles involved studied against the background of the empirical results of a bi-national study. A case study of a young, university-enrolled 'Spätaussiedlerin' from Russia is used to reconstruct how the migration conditions of the family in question and its socio-psychological coping capacities may influence the experiences of the young adolescent with the German society and the opportunities and risks in adolescent development processes that have to be dealt with." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter adolescent; course of education; personality development; Federal Republic of Germany; adolescence; migration; migrant; identity formation; coping behavior; late migrant; risk
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Migration
Methode empirisch; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Seitenangabe S. 21-32
Zeitschriftentitel Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 5 (2010) 1
ISSN 1862-5002
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top