Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Migration von hoch Qualifizierten und hochrangig Beschäftigten aus Drittstaaten nach Deutschland

Migration of highly qualified persons and high-ranking employees from third countries to Germany
[Arbeitspapier]

Heß, Barbara; Sauer, Lenore

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-352409

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Abstract "Das Working Paper basiert auf dem deutschen Beitrag der im Rahmen des EMN entstandenen small scale studies 'conditions of entry and residence of third country highly-skilled workers in the EU'. Das Working Paper konkretisiert zunächst den Bedarf an hoch Qualifizierten bzw. hochrangig Beschäftigten, bevor die gesetzlichen Grundlagen der Zuwanderung dieser Personengruppen und ihren Familienangehörigen aus Drittstaaten erläutert werden. Es folgt eine Darstellung der Programme und Erfahrungen mit der Anwerbung von hoch qualifizierten und hochrangig beschäftigten Personen aus Drittstaaten. Anschließend werden Daten der Bundesagentur für Arbeit und des Ausländerzentralregisters analysiert, um die Entwicklung der Zuwanderung dieser Personengruppen aufzuzeigen. Die Auswertungen zeigen, dass die Zahl der hochrangig beschäftigten Ausländer in den letzten Jahren gestiegen ist, vor allem aus den neuen EU-Mitgliedstaaten. Insgesamt liegt der Anteil der hochrangig beschäftigten Ausländer aber deutlich unterhalb des entsprechenden Anteils bei den Deutschen. Dabei ist jedoch die Struktur bei den einzelnen Nationalitäten sehr unterschiedlich: Während aus den USA, China oder der russischen Föderation ein hoher Anteil an hochrangig Beschäftigten und Hochqualifizierten zu verzeichnen ist, liegt der Anteil z.B. bei Personen aus der Türkei weit unterhalb des Durchschnittes." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter immigration; migrant; labor migration; foreign worker; gainful employment; highly qualified worker; Federal Republic of Germany; country of origin; population group; gainful occupation; migration background
Klassifikation Bevölkerung; Migration; Arbeitsmarktforschung
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2007
Erscheinungsort Nürnberg
Seitenangabe 74 S.
Schriftenreihe Working Paper der Forschungsgruppe des Bundesamtes, 9
ISSN 1865-4967
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top