Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung : zum Stand der Anwendung von Qualitätssicherungs- und Qualitätsmanagementsystemen bei Weiterbildungsanbietern

Development in quality in further education : current state of the application of quality assurance and quality management systems by further education providers
[Sammelwerk]

Balli, Christel; Krekel, Elisabeth M.; Sauter, Edgar (Hrsg.)

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0035-0025-2

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Abstract "Das Thema 'Weiterbildungsqualität' war in der Vergangenheit aufgrund jeweils unterschiedlicher Anlässe aktuell (Kritik in den Medien, Finanzierungsprobleme, Förderung des Verbraucherschutzes u.v.m.). Bei der Fachdiskussion des Themas standen theorieorientierte Beiträge (Ansätze, Modelle, Normen) im Vordergrund. 'Qualität' ist inzwischen zum Dauerthema geworden. Offen war aber immer noch die Frage: Wie sieht die Praxis der Qualitätssicherung der Weiterbildung aus? Welche Schwerpunkte, Ansätze und Ziele gab es in den letzten 30 Jahren bei der Qualitätssicherung? Seit wann und in welcher Form sind Weiterbildungsträger auf diesem Gebiet selbst aktiv? Wie werden Tests für verschiedene Bildungsbereiche (Weiterbildung, Studium u.a.) durchgeführt? Wie geschieht Qualitätssicherung der Weiterbildung in Ländern in und außerhalb von Europa? Diesen Fragen widmet sich das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Vorhaben des Bundesinstituts für Berufsbildung 'Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung' und liefert mit dem vorliegenden Diskussionspapier hierzu erste Ergebnisse." (Autorenreferat). Inhaltsverzeichnis: Christel Balli, Elisabeth M. Krekel, Edgar Sauter: Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung aus der Sicht von Bildungsanbietern - Diskussionsstand, Verfahren, Entwicklungstendenzen (5-24); Christina Bötel, Beate Seusing, Bernd Behrensdorf: Qualitätssicherungs- und Qualitätsmanagementsysteme bei Weiterbildungsanbietern. Ergebnisse der CATI-Befragung (25-44); Tomas Mächtle, Udo Witthaus: Bildungstests - mehr Transparenz für Bildungsinteressierte? Eine Einschätzung zum Nutzen von Tests für Weiterbildungsinteressierte (45-84); Hans-Werner Franz, Bianca Schlotmann: Internationale Ansätze zur Stärkung des Nachfragerverhaltens auf dem Bildungsmarkt (85-121).

"In the past, 'quality of further training' was a relevant topic due to various reasons (criticism in the public media, financing problems, promotion of consumer protection, a.o.). Expert discussion of this topic mainly focussed on theory-oriented contributions (approaches, models, standards). In the meantime, 'quality' has become a permanent issue. The question, however, as to how quality assurance in further training is achieved in practice is still unanswered: What major considerations, approaches and objectives have been prevalent in quality assurance during the last 30 years? When and how have providers of further training themselves become active in this field? How are tests for different areas of education and training (further training, higher education, a.o.) conducted? How is quality of further training assured in Europe and in non-European countries? All these questions are covered in 'quality development in further training', a project by the Federal Institute for Vocational Training which is promoted by the Federal Ministry of Education and Research (Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF). First results of this project are presented in this discussion paper." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter further education; quality; quality assurance; management; educational offerings; sponsorship; demand for education; Federal Republic of Germany
Klassifikation Bildungswesen quartärer Bereich, Berufsbildung
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2002
Erscheinungsort Bonn
Seitenangabe 124 S.
Schriftenreihe Wissenschaftliche Diskussionspapiere / Bundesinstitut für Berufsbildung, 62
ISBN 3-88555-724-X
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top