Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Wiedergewinnung von Vertrauen oder Rückkehr der Vertrauensillusion? : ein Plädoyer für gesundes Misstrauen gegenüber systematischen Tautologien

Regain of trust or the return of an illusion? : a call for sensible mistrust in face of systemic tautologies
[Zeitschriftenartikel]

Weber-Berg, Christoph

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-349037

Weitere Angaben:
Abstract "Die Wurzeln des im Rahmen der aktuellen Krise verlorenen Vertrauens saßen nicht tief. Im Gegenteil war auch das scheinbare Funktionieren der Finanzmärkte geprägt von einem tief sitzenden, kaschierten Vertrauensverlust und von einer tautologisch 'begründeten' Vertrauensillusion. Autoreferenzielle, ihrer normativen Bezugshorizonte entledigte Denkmuster sind an der Wurzel individuellen, institutionellen und systemischen Versagens auszumachen. Zu deren Überwindung ist nicht mehr Moral, sondern mehr ethische Kompetenz auf allen Gestaltungsebenen des Wirtschaftens gefordert." (Autorenreferat)

"The lass of trust in the context of the actual crisis is widely deplored. But how deep were the roots of trust after all? This article argues that the financial system, even in times of well functioning, was affected by deep mistrust, masked by a mere illusion of trust, evolving from processes of self-reference. A self-referring rationale, lacking external normative reference, is at the root of individual, institutional and systemic failure. The call for more or better morals, often seen as means to overcome the crisis, will fall short of its desired effect. There is a need for sensible mistrust and ethical competence of responsible people. This might bring us a step further to more stable financial markets that nerve, rather than threaten, the stabile of societies on a global scale." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter crisis; morality; confidence; profit maximization; reality; monetary economy; financial crisis; economic crisis; business ethics; self-reference
Klassifikation Volkswirtschaftstheorie; Philosophie, Theologie
Methode normativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Seitenangabe S. 126-138
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 11 (2010) 2
ISSN 1439-880X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top