Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Modern values : content and contributors

Moderne Werte : Inhalte und Beitragende
[Zeitschriftenartikel]

Tullberg, Jan

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-348836

Weitere Angaben:
Abstract "Zwischen der Marktwirtschaft und allgemeineren Werten europäischer Gesellschaften gibt es eine Reihe von Interdependenzen. In diesem Beitrag werden die Einflüsse sowohl theoretischer als auch praktischer Vorstellungen einer Moral des Marktes diskutiert. Eine der Einflussquellen für Werte ist der Altruismus, der von Religionen gefordert und von den meisten Philosophen geachtet wird. Es wird untersucht, ob diese Forderung positiv beurteilt werden kann. Es besteht die Gefahr der Trivialisierung der Ethik in 'public-relation'-Diskursen, welche Ethik lediglich auf eine Hilfsfunktion in Dilemmasituationen oder auf Verhaltensrestriktionen reduzieren. Häufig wird in solchen Diskursen ein agentenneutraler Universalismus vorgeschlagen, aber für Unternehmen, die normsetzend wirken wollen, ist eine partikularistischere Ethik von größerem Interesse. Eine angemessene Theorie hierfür fehlt noch weitestgehend und viele wichtige Fragen werden eher juristisch als ethisch behandelt. Es gibt daher gute Gründe für die Wirtschafts- und Unternehmensethik, den Nutzen konventioneller Ethiken zu überdenken, da diese weniger ein Teil der Lösung denn ein Teil der Probleme in Bezug auf Wertfragen moderner Gesellschaften sein könnten." (Autorenreferat)

"There are interdependences between the market economy and more general values in modern European societies. In this article, I will discuss the contribution of both theory and more practical morals of the market. Another source of influence on values is the unselfishness demanded by religion and honored by most philosophers. I will discuss whether this demand is positive. There is a danger of trivialization of ethics into a public-relations discourse, which reduces its function as an aid in dilemmas and as a serious constraint on behavior. An agent-neutral universalism is often suggested, but for companies with ambitions of setting norms, a more particularistic ethics is of interest. An appropriate theory to this is largely missing and many important issues are treated as juridical rather than ethical matters. There are reasons for business and economic ethics to reconsider the usefulness of conventional ethics, as it might be less a part of the solution than a part of value problems of modern societies." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter value system; value; value-orientation; society; individual; market; market economy; politics; civil society; morality; modernity; business ethics; ethics; universalism; economy; Darwinism
Klassifikation Philosophie, Theologie; Lehre und Studium, Professionalisierung und Ethik, Organisationen und Verbände der Wirtschaftswissenschaften
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 97-111
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 9 (2008) 1
ISSN 1439-880X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top