Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Unternehmensethische Untersuchungen aus gesellschaftlicher Perspektive : von der gesellschaftsorientierten Unternehmenslehre zur unternehmensorientierten Gesellschaftslehre

Business ethics from a societal point of view
[Zeitschriftenartikel]

Beschorner, Thomas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-347041

Weitere Angaben:
Abstract "Der Autor schlägt einen Perspektivwechsel von einer gesellschaftsorientierten Unternehmenslehre (Stakeholder-Ansätze) zu einer unternehmensorientierten Gesellschaftslehre vor, dem er sich durch eine Bezugnahme auf den soziologischen Neo-Institutionalismus annähert. Im Gegensatz zu einer Betrachtungsweise von bilateralen Beziehungen im Stakeholder-Ansatz wird das Interdependenzgefüge von unterschiedlichen (Typen von) Organisationen in organisationalen Feldern betrachtet. Auf der Grundlage einer kulturwissenschaftlichen Herangehensweise können Institutionalisierungsprozesse und die Rolle von institutionellen Entrepreneurs herausgearbeitet werden. Der Ansatz ermöglicht es 1. strategische Handlungsoptionen für Unternehmen zu bestimmen, 2. normative Anforderungen an Unternehmen zu formulieren und 3. die Bedeutung privater Steuerungsregimes zu unterstreichen." (Autorenreferat)

"In this paper we suggest to move forward from the firm-centered perspective of stakeholder management toward societal perspectives that highlights network-kind relations between different (types of) organizations. Here, insights from neo-institutional approaches in sociology help to develop a theoretical perspective that stresses the relevance of institutional mechanisms and institutional entrepreneurs within organizational fields. This cultural and institutional perspective enables 1. to determine strategic actions for businesses as institutional entrepreneurs, 2. to stress normative claims on businesses and other organizations, and 3. to consider private global regimes in the analysis of issues related to business ethics." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter business ethics; enterprise; ethics; stakeholder approach; institutionalism; institutionalization; entrepreneur; normativity
Klassifikation Wirtschaftssoziologie; Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Organisationssoziologie, Militärsoziologie
Methode Grundlagenforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Seitenangabe S. 255-283
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 5 (2004) 3
ISSN 1439-880X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top